logo_neu_2017_umgekehrte_Farben
Burgplatz Oberwittelsbach fotoclub Stadtplatz AIC fotoclub_bearbeitet-1
comp_P1000250aa
Ferienprogramm

  Das Ferienprogramm 2019

  Das Thema: Auf Fotosafari im Augsburger Zoo

  Auch in diesem Jahr hat sich der Fotoclub Aichach wieder etwas Besonderes ausgedacht.
  Nachdem wir in den vergangenen Jahren ziemlich viele Themen in Aichach gemeinsam
  erarbeitet haben wollen wir uns diesmal mit unserem 2-tägigen Ferienprogramm
  in die Welt der Tiere wagen.
  Wir fahren am Tag eins mit der Bahn nach Augsburg in den Zoo.
  Die lustigen Äffchen werden uns sicher genauso inspirieren wie vielleicht der
  Sumatra-Tiger oder die witzigen Erdmännchen Braunbär oder persischer Leopard,
  Seehund oder die gefährliche Streifenhyänen es sind wunderbare Motive die wir
  mit unseren Kameras einfangen wollen.
  Hier ist manchmal Geduld gefragt aber auch oftmals eine scharfe Wahrnehmung um
  Tiere gut in ihren Bewegungen einzufangen.
  Wir sehen einem tollen Erlebnis entgegen!
  Am Tag zwei wollen wir ab 13.00 Uhr am Computer diese Bilder auswerten
  und ggf etwas verbessern, aufwerten, bearbeiten – je nach Geschmack.

  comp_0 Einleitung (2)

 

 

   Das Ferienprogramm 2018

   Ein Motiv - Zwölf Kinder - zwölf verschiedene Bilder

   Zwölf Kinder im Alter von 10-14 Jahren fanden sich unter dem Motto
   "Water & Friends" zusammen    um so eine vielseitige Materie wie Wasser mit
   ihren Kameras oder Handys einzufangen.
   Die 1.Vorsitzende des Fotoclub Aichach Claudia Neumüller informierte die Kinder
   über die neue Datenschutzverordnung, ein komplexes Thema. Besonders im Bezug auf
   die Plattformen wie Facebook, Instagram, Twitter wurden die Kinder darauf
   hingewiesen dass und warum man gewisse Fotos eher nicht posten sollte.
   Wann darf man andere Personen fotografieren, wann nicht.
   Was ist eine Datenerhebung, wann muss ich die Zustimmung einholen,
   wann sollte man lieber die Kamera weg legen.
   Weiterhin zeigte sie eine zusammengestellte Power-Point-Präsentation mit
   Beispielen zu einer Datenerhebung und Beispielbildern wie reizvoll, ästhetisch
   oder auch wie in fröhlicher Weise Wasser in vielen Formen dargestellt werden kann.
   Bei der Hitze kamen die spritzigen Brunnen oder die Wasserspiele in der
   Altstadt von Aichach gerade recht und es machte auch nichts wenn die Füße
   oder die Kleidung etwas nass wurden weil man Wassertropfen aus einer bestimmten
   Perspektive fotografieren oder gewisse Wasserfontänen ins recht Licht rücken wollte.
   Auch Eiswürfel und Limonenscheiben waren hier sehr willkommen.
   Die jungen Fotografinnen und Fotografen hatten sichtlich Spaß und viel Freude
   dabei was sich auch in ihren Bildern widerspiegelte!
   Am 2. Tag wurden die Fotos am PC leicht korrigiert und gering verbessert.
   Herbert Hanika, 2. Vorsitzender des Fotoclub Aichach, erklärte das
   leicht zu bedienende Bearbeitungsprogramm, stellte es in der Praxis vor und
   anhand von Beispielen konnten das die Kinder erstaunlich flott umsetzen.
   Alle konnten hervorragende Fotografien vorweisen und zeigten sich
   auch hier sehr kreativ.
   Sie waren wirklich mit viel Freude "bei der Arbeit".
   Als Belohnung gab es an den beiden Tagen in der Eisdiele noch ein Eis für alle.


Bild1

   Untere Reihe von links nach rechts:
   Tita-Marie Engelschalk, Amelie Harder, Marie Groeger, Valentin Merz, Malwin Haupt

   Reihe hinten von links nach rechts:
   Joachim Feldmeier (Betreuer), Marlene Naber, Rebecca Winterle, Bruno Röske (Betreuer)
   Anna-Lena Magg, Katharina Gabriel, Herbert Hanika (Betreuer), Hannah Bammer, Christoph Schmidt (Betreuer)

comp_Bild2

 

Hier gehts los | Wir über uns | Wir sind aktiv | Rückblick | Jahresausflüge | Ferienprogramm | Fotoclub Termine | Unsere Fotografen | Impressum | Datenschutzerklärung |